Über Abductionbase

Über Abductionbase

Abductionbase ist eine wissenschaftlich angelehnte Datenbank zur Erfassung und Auswertung von Abductionfällen und angrenzenden Themengebieten. Betrieben wird sie vom JF-Arbeitskreis. Die Datenbank enthält aktuell 1299 Fallschilderungen und wird ständig erweitert.

Ziel dieser Datenbank ist es, Zusammenhänge des Besucher-Phänomens und seinen angrenzenden Themengebieten zu finden, zu erkennen, zu visualisieren und zu dokumentieren. Einen aktuellen Überblick erhalten Sie in unserem umfangreichen Statistikbereich. Abductionbase ist ein privates, nicht-kommerzielles Projekt zur Erforschung des Besucher-Phänomens mit wissenschaftlichen Methoden. Hierzu zählen Wahrnehmungen, "Begegnungen", "Erscheinungen" und "Entführungen".

Presseanfragen

Bei Anfragen von Medienvertretern, Autoren und Verlagen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder Sie richten Ihre Anfragen unter folgender eMail-Adresse: [javascript protected email address] an uns. Für Anfragen zu Abductionbase richten Sie Ihre Anfragen bitte an [javascript protected email address]. Zu Fragen über die Website richten Sie Ihre Anfragen bitte an: [javascript protected email address]. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über unsere Arbeit.

Versionsinformation

Abductionbase Version 1.6.2